DIN Stecker

Der DIN-Stecker, auch als LSA-Stecker bezeichnet, ist ein hochwertiger LWL-Stecker der oft auf Singlemodefasern vorzufinden ist. 

Sein auffälligstes Merkmal ist die ca. 1 cm lang Ferrule und die Schraubverriegelung mit Verdrehschutz. Der LSA-Stecker wird hauptsächlich in Deutschland von der Telekom eingesetzt, im LAN-Bereich ist er eher selten.

Details

Er hat eine sehr lange Ferrule von 10 mm Länge und 2,5 mm Durchmesser. Die typischen Werte für die Einfügungsdämpfung liegen bei 0,15 dB, die Rückflussdämpfung bei Monomodefasern mit PC-Schliff beträgt 50 dB, bei Multimodefasern 40 dB. Bei Schrägschliff erhöht sich die Rückflussdämpfung der Monomodefaser auf 75 dB. 

zurück